Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht ist zunächst ein Beratungsfeld, das die Spielregeln fairen wirtschaftlichen Handelns des Unternehmens zum Gegenstand hat. Häufig hat es einen konkreten Wettbewerbsverstoß zum Gegenstand.

Hier sichern wir die Rechte des Unternehmens, indem wir

  • eine strafbewehrte Unterlassungserklärung einholen;
  • in den Fällen, in denen der Gegner keine ausreichende Unterlassungserklärung abgibt, ein einstweiliges Verfügungsverfahren für das Unternehmen anstrengen;
  • die Ansprüche auf Auskunft und Schadensersatz verfolgen.

Wird das Unternehmen selbst abgemahnt, dann

  • wehren wir unberechtigte Ansprüche ab;
  • weisen bei berechtigten Ansprüchen einen Weg, das Verfahren wirtschaftlich so günstig wie möglich abzuschließen.